Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

Gedanken zur #USWahl2016

Wir haben unsere Freiheit, unsere Demokratie von unseren Eltern nur geborgt.

9. November 2016 in Aktuelles, Innenpolitik

Wir haben unsere Freiheit, unsere Demokratie von unseren Eltern nur geborgt.

So, ich musste jetzt erstmal meine Gedanken sortieren, das Entsetzen und die Traurigkeit über die Wahl von Trump zum US-Präsidenten zulassen, Kopfschütteln dasitzen und im Innenausschuss heut Vormittag unsere Anträge vertreten. Ehrlich gesagt tat das ganz gut, da konnte ich wenigstens etwas tun, denn das Ohnmächtigkeitsgefühl – welches wohl viele gerade fühlen – ist sehr unangenehm. Weiterlesen »

Demo in Murnau

Gegen die AfD auf der Straße

4. Juli 2016 in Aktuelles, Gegen Rechts, Unterwegs

Gegen die AfD auf der Straße

Gestern habe ich in Murnau bei der Kundgebung für Vielfalt und Demokratie gesprochen. Schön, dass so viele Menschen sich gegen die AfD gestellt haben! Danke! Und danke auch an die OrganisatorInnen Veronika, Christopher und Doro für die fröhliche und bunte Kundgebung. Weiterlesen »

Referendum in Großbritannien

Ich bin überzeugte Europäerin

20. Juni 2016 in Aktuelles, Innenpolitik, Unterwegs

Ich bin überzeugte Europäerin

Europa und die EU sind mehr als Normen, offene Grenzen und das Europaparlament. Europa ist eine großartige Idee und ein Erfolg – ein Erfolg für Frieden und Demokratie. Jetzt steht in Großbritannien das Referendum an – und ich drücke die Daumen, dass die EU-BefürworterInnen die Menschen überzeugen können.
Weiterlesen »

Warum sind wir eigentlich gegen die Vorratsdatenspeicherung?

7. Mai 2016 in Aktuelles, Innenpolitik

Warum sind wir eigentlich gegen die Vorratsdatenspeicherung?

Hört man ja öfter: “Ist doch eigentlich ne gute Sache bei der Kriminalitätsbekämpfung?!” Bloß weil man etwas kann, heißt nicht, dass man es machen sollte. Die massenhafte und anlasslose Protokollierung von Verbindungsdaten und damit die permanente Überwachung ist massiver Eingriff in Privatsphäre und Meinungsfreiheit. Damit stehen die BürgerInnen unter Generalverdacht – ohne Grund! Weiterlesen »

Schneller abschalten!

Fünf Jahre nach Fukushima

11. März 2016 in Aktuelles, Innenpolitik, Unterwegs

Fünf Jahre nach Fukushima

Vor fünf Jahren löste ein Erdbeben vor Japan einen Tsunami aus. Das AKW Fukushima-Daichi war dem nicht gewachsen, der Tsunami führte zu einer Atomkatastrophe. Die Atomenergie birgt große Risiken, daran gibt es nach Tschernobyl und Fukushima keine Zweifel mehr. Weiterlesen »

Wählen einfacher machen

Leichte Sprache auf dem Wahlzettel: abgelehnt

8. März 2016 in Aktuelles, Anträge und Anfragen, Innenpolitik

Leichte Sprache auf dem Wahlzettel: abgelehnt

In einer Demokratie sollen alle wahlberechtigten Menschen mitmachen können. Daher muss wählen so einfach wie möglich sein. Wir fordern, dass es in Bayern Wahlunterlagen in Leichter Sprache gibt – so wie in Bremen. Wenn es nach uns geht, würden alle die gleichen Wahlbenachrichtungen und Stimmzettel  bekommen, nur einfacher formuliert und gestaltet. Die CSU will das nicht.  Weiterlesen »

Feminismus-Monat März

Die Hälfte der Macht den Frauen

8. März 2016 in Aktuelles, Innenpolitik, Unterwegs

Die Hälfte der Macht den Frauen

An Terminen wie dem internationalen Frauentag oder dem Equal Pay Day wird Frauenpolitik öffentlich sichtbar. Auch wir Grüne sind an diesen Tagen bundesweit auf der Straße und äußern uns dazu. Aber: wir setzen uns auch den Rest des Jahres für Frauen ein. Seit über 30 Jahren.  Weiterlesen »

Zu Besuch

Gymnasium Neubiberg im Landtag

29. Februar 2016 in Aktuelles, Unterwegs

Gymnasium Neubiberg im Landtag

Einmal den Landtag live erleben, dabei sein, wenn Entscheidungen getroffen werden und sehen wie ein Tag im Politikerleben abläuft: 9 ReferendarInnen und 14 SchülerInnen des Gymnasiums Neubiberg haben mich im Maximilianeum besucht. Weiterlesen »