Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

O-Ton-Paket aus Pressekonferenz

„Wir brauchen eine starke und zukunftsfähige Pflegepolitik in Bayern!“

22. Januar 2021 in Pressemitteilungen, Unterwegs

„Wir brauchen eine starke und zukunftsfähige Pflegepolitik in Bayern!“

Unter dem Motto „Yes we care: Den Dienst am Menschen aufwerten!“ hat die grüne Landtagsfraktion ihre politischen Schwerpunkte für das erste Halbjahr 2021 bei ihrer Winterklausur vom 20. bis 22. Januar 2021 festgezurrt. Auf der Abschluss-Pressekonferenz mit den Landtagsfraktionsvorsitzenden Katharina Schulze und Ludwig Hartmann war der in Bayern beheimatete Vorsitzende der Bundestagsfraktion, Dr. Anton Hofreiter, zu Gast. Weiterlesen »

O-Ton-Paket aus Pressekonferenz

#YesWeCare: Den Dienst am Menschen aufwerten!

20. Januar 2021 in Pressemitteilungen, Unterwegs

#YesWeCare: Den Dienst am Menschen aufwerten!

Die grüne Landtagsfraktion zurrt ihre politischen Schwerpunkte für das erste Halbjahr 2021 bei ihrer Winterklausur vom 20. bis 22. Januar 2021 fest. Im Mittelpunkt der Klausur steht unter dem Motto „Yes we care: Den Dienst am Menschen aufwerten!“ die Steigerung von Attraktivität und Ansehen der sozialen Berufe insbesondere im Pflege- und Betreuungsbereich. Aus der Auftakt-Pressekonferenz mit den Fraktionsvorsitzenden der Landtags-Grünen Katharina Schulze und Ludwig Hartmann, bieten wir Ihnen im Folgenden mehrere O-Töne an. Weiterlesen »

Pressemitteilung

Infektionsschutz darf keine Frage des Geldbeutels sein

13. Januar 2021 in Im Parlament, Pressemitteilungen

Infektionsschutz darf keine Frage des Geldbeutels sein

Nach der von CSU-Ministerpräsident Markus Söder angekündigten FFP2-Maskenpflicht im Öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen fordern die Landtags-Grünen ausreichende Kontingente kostenloser Masken für soziale Träger und Einrichtungen. „Infektionsschutz und Teilnahme am ohnehin eingeschränkten öffentlichen Leben darf keine Frage des Geldbeutels sein“, mahnt Fraktionschefin Katharina Schulze dringend „das Sicherstellen sozialstaatlicher Selbstverständlichkeiten zur gleichberechtigten Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger“ an. Weiterlesen »

Pressemitteilung

Totalüberwachung nicht vorstellbarer Verstoß gegen das Grundgesetz

11. Januar 2021 in Im Parlament, Pressemitteilungen

Totalüberwachung nicht vorstellbarer Verstoß gegen das Grundgesetz

Den Vorschlag des bayerischen Gemeindetagpräsidenten Uwe Brandl, zur Überwachung der 15-Kilometer-Regel in Corona-Hotspots pauschal Handydaten auszuwerten, kommentiert die Fraktionsvorsitzende und innenpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Katharina Schulze:„Mit diesem übergriffigen und völlig abwegigen Vorschlag zur Totalüberwachung der Bürgerinnen und Bürger offenbart der Gemeindetagpräsident leider seine juristische und innenpolitische Inkompetenz.“ Weiterlesen »

Pressemitteilung

Bundesweiter interfraktioneller Weihnachtsappell zur Aufnahme von Geflüchteten

23. Dezember 2020 in Im Parlament, Pressemitteilungen

Bundesweiter interfraktioneller Weihnachtsappell zur Aufnahme von Geflüchteten

In einem breit angelegten Weihnachtsappell (PDF) fordern 368 Abgeordnete aus verschiedenen Landtagsparlamenten sowie 245 Bundestagsabgeordnete die verstärkte Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland. Unter anderem soll der Bundesinnenminister gemeinsam mit aufnahmebereiten Ländern und Kommunen einen konstruktiven Weg für die zukünftige Aufnahme von Geflüchteten finden – auch über das bereits zugesagte Kontingent hinaus. Weiterlesen »

Pressemitteilung

NSU-Komplex: Opferfamilien haben Anrecht auf vollständige und letztgültige Aufklärung!

11. Dezember 2020 in Anträge und Anfragen, Im Parlament, Pressemitteilungen

NSU-Komplex: Opferfamilien haben Anrecht auf vollständige und letztgültige Aufklärung!

Die Landtags-Grünen fordern, alle vorhandenen Unterlagen und Daten zu den Aktivitäten und Netzwerken des Nationalsozialistischen Untergrunds (NSU) in Bayern bis auf weiteres zu sichern und zentral im Staatsministerium des Inneren aufzubewahren. In einem offenem Brief (PDF) an CSU-Innenminister Joachim Herrmann bitten die Fraktionsvorsitzende Katharina Schulze und der Sprecher für Strategien gegen Rechtsextremismus, Cemal Bozoglu, eindringlich darum, das derzeit auf dem Prüfstand stehende Löschmoratorium unbedingt aufrecht zu halten. Weiterlesen »

Pressemitteilung

Notwendige Maßnahmen zur Bekämpfung hoher Infektionszahlen

6. Dezember 2020 in Im Parlament, Pressemitteilungen

Notwendige Maßnahmen zur Bekämpfung hoher Infektionszahlen

Die Landtags-Grünen tragen die vom Bayerischen Kabinett an diesem Sonntag angekündigten, weitergehenden Maßnahmen zur Bekämpfung der bayernweit hohen Corona-Infektionszahlen mit. Die Fraktionsvorsitzenden Katharina Schulze und Ludwig Hartmann appellieren an die Bürger*innen, „diesen notwendigen Weg mitzugehen und im Bekannten- und Freundeskreis für die Akzeptanz der Maßnahmen zu werben, die am Ende viele Leben retten können. Kontakte massiv reduzieren, Mobilität runterfahren – das können wir alle gemeinsam gegen das gefährliche Virus tun und so dafür sorgen, dass unser Gesundheitssystem nicht kollabiert.“ Weiterlesen »

Pressemitteilung

Polizeiskandale München: Herrmann muss Rede und Antwort stehen

23. November 2020 in Anträge und Anfragen, Innenpolitik, Pressemitteilungen

Polizeiskandale München: Herrmann muss Rede und Antwort stehen

Im Skandal um den früheren Chef der „Wiesn-Wache“, der eine bevorstehende Razzia an einen Festzeltbetreiber verraten hatte, vermissen die Landtags-Grünen bis heute eine Stellungnahme des CSU-Innenministers Joachim Herrmann. „Wenn die größte Polizeibehörde Bayerns von einer Affäre nach der anderen durchgeschüttelt wird, muss der Innenminister Stellung beziehen und letztlich auch politische Verantwortung übernehmen“, findet die innenpolitische Sprecherin und Fraktionschefin Katharina Schulze. Weiterlesen »

Pressemitteilung

„Vier Wochen Lockdown nutzen für Optimierungen“

4. November 2020 in Im Parlament, Pressemitteilungen

„Vier Wochen Lockdown nutzen für Optimierungen“

„Die Regierung muss die vier Wochen bis Ende November jetzt nutzen, um die bisherigen Versäumnisse abzustellen und Fehler zu korrigieren“, erklärt die Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, Katharina Schulze. Beispiele für Bereiche, in denen nachgebessert werden müsse, gebe es genug: Die Personalausstattung in den Gesundheitsämtern, die Nachverfolgbarkeit von Infektionsketten und Cluster-Herden, Erkenntnisse, wo sich Menschen anstecken und den Bildungsbereich. Weiterlesen »

Pressemitteilung

„Neues Zeitalter“ beim BR

23. Oktober 2020 in Pressemitteilungen, Unterwegs

„Neues Zeitalter“ beim BR

Die Landtags-Grünen gratulieren der frisch gewählten neuen Intendantin des Bayerischen Rundfunks, Dr. Katja Wildermuth, herzlich zur Wahl und freuen sich, dass nun auch die viertgrößte Landesrundfunkanstalt Deutschlands erstmals von einer Frau geführt wird. Weiterlesen »

Pressemitteilung

Landtags-Grüne spenden 97.664 Euro

9. Oktober 2020 in Im Parlament, Pressemitteilungen

Landtags-Grüne spenden 97.664 Euro

Da ist der Verein Mibikids, der in Freising Kindergarten- und Schulkinder mit Migrationshintergrund beim Deutsch lernen unterstützt oder die Stiftung „Schweinfurt hilft Schweinfurt“ für Menschen in finanzieller Not oder auch die „Lebensplätze für Frauen“, in denen 25 ältere, obdachlose Frauen in eigenen, kleinen Appartements leben. Diese Hilfsprojekte in Bayern sind nur einige von vielen Empfängerinnen und Empfängern einer Spende der Grünen Landtags-Abgeordneten. Geschlossen verzichten sie in der Coronakrise auf die Erhöhung der Abgeordnetenentschädigung.
Weiterlesen »

Pressemitteilung

Durchführung einer Studie zu Rassismus in der Bayerischen Polizei

6. Oktober 2020 in Anträge und Anfragen, Im Parlament, Pressemitteilungen

Durchführung einer Studie zu Rassismus in der Bayerischen Polizei

Die Landtags-Grünen fordern die Durchführung einer wissenschaftlichen Studie zu strukturellem Rassismus und „Racial Profiling“ in der Bayerischen Polizei. „Die CSU leistet der Polizei einen Bärendienst, wenn sie trotz der vielen Berichte von Betroffenen von „racial profiling“ eine Erhebung zu diesem Thema auf Bundes- und Landesebene verhindern will. Weiterlesen »