Katharina Schulze

Grüne Spitzenkandidatin

Datenschutz

Katharina Schulze nimmt Datenschutz sehr ernst.

Katharina Schulze
Maximilianeum
81627 München
E-Mail: katharina.schulze@gruene-fraktion-bayern.de
Tel: 089/41 26 27 73
Fax: 089/41 26 14 94

Verantwortlich i. S. d. § 55 Abs. 2 RStV

Sabine Pilsinger
Maximilianeum
81627 München
Tel: 089/41 26 27 73

Datenschutzerklärung

Katharina Schulze ist als Betreiberin dieser Website (im Folgenden „Wir“) Verantwortliche für die personenbezogenen Daten der NutzerInnen der Website (im Folgenden „Sie“) der Anwendung findenden Datenschutzgrundverordnung.

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Wir beachten die Vorschriften des Bundesdatenschutz- und des Telemediengesetzes sowie der EU-Datenschutzgrundverordnung und werden personenbezogene Daten der NutzerInnen nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang verarbeiten.

1. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Personenbezogene Daten sind solche Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen. Wir erfassen personenbezogene Daten ausschließlich dann, wenn Sie diese freiwillig an uns preisgeben. Um diese Website zu benutzen, müssen Sie uns keine personenbezogenen Daten übermitteln. Für folgende Dienste könnten dies, je nach Ihrer Nutzung unserer Seite, die nachfolgenden Daten sein:

Um Spam-Kommentare zu vermeiden, erfragen wir im Kommentarformular eine E-Mail-Adresse und einen Namen und speichern diese. Wir empfehlen, bei der Wahl des Benutzernamens und der E-Mail-Adresse zu prüfen, ob Ihre Eingabe es Dritten erlaubt, auf Ihre Identität zu schließen. Diese Daten werden gespeichert, solange bis Sie eine entsprechende Anfrage an uns stellen, den Kommentar zu löschen.

Wenn Sie unseren Newsletter KathaKurier abonnieren, brauchen wir dafür Ihre E-Mail-Adresse. Ihren Namen erfassen wir über unseren Anbieter Mailchimp nicht. Dabei handelt es sich um eine Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA. Mailchimp speichert Ihre E-Mailadresse, Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt Ihrer Anmeldung, damit wir Ihre Zustimmung zur Anmeldung dokumentieren können. Diese Daten werden für den Zeitraum Ihres Newsletter-Abonnements gespeichert und gelöscht, sobald Sie ihn abbestellen. Dies können Sie jederzeit tun, indem Sie entweder eine E-Mail an katharina.schulze@gruene-fraktion-bayern.de schreiben, oder am Ende eines Newsletters auf den Link „hier abmelden“ klicken. Unser Anbieter Mailchimp betreibt Server in den USA in Achtung des neuen europäischen Datenschutzrechts (mehr zu Datenschutz bei Mailchimp).

2. Warum und auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir deine personenbezogenen Daten?

Die von Ihnen ins Kommentar- oder Newsletterformular eingegebenen Daten verwenden wir ausschließlich, um den von Ihnen damit jeweils angeforderten Dienst zu erbringen. Seit dem Anwendungsbeginn der Datenschutzgrundverordnung tun wir dies auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

3. Ihre Rechte

Sie können sich jederzeit bei uns melden und Auskunft, Berichtigung, Datenübertragbarkeit, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der über Sie gespeicherten Daten verlangen. Bitte wende Sie sich zur Ausübung Ihrer uns gegenüber zustehenden Rechte an uns.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Deutschland sind dies die jeweiligen Landes-Datenschutzbeauftragten, für Bayern Prof. Dr. Thomas Petri, Postfach 221219, 80502 München, Wagmüllerstraße 18, 80538 München, Tel.: 089 212672-0, Fax: 089 212672-50 , E-Mail: poststelle@datenschutz-bayern.de

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Ihre Kommentare erscheinen auf katharina-schulze.de öffentlich und werden insofern „weitergegeben“. Wir empfehlen, bei der Wahl des Benutzernamens und der E-Mail-Adresse zu bedenken, ob Sie identifiziert werden möchten oder nicht.

Abgesehen hiervon geben wir keine personenbezogene Daten an Dritte weiter, es sei denn, wir sind aufgrund von behördlichen oder gerichtlichen Anordnungen dazu verpflichtet. Hierbei kann es sich insbesondere um die Auskunftserteilung für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder zur Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte handeln.

5. Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu Websites von anderen, mit uns nicht verbundenen Anbietern. Zum Beispiel betten wir oft Videos von Katharina Schulze auf der US-Plattform YouTube in unsere Websitenartikel ein. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung der übertragenen Daten (wie zum Beispiel der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung solcher Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

6. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten unserer NutzerInnen vor Verlust, Zerstörung, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Mit unserem Webhoster 1&1 hat Katharina Schulze eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Mit dieser Vereinbarung können wir Ihnen die Sicherheit der Daten auf den Servern der 1&1 Internet SE rechtlich bestätigen.

Unser Newsletter-Dienst Mailchimp sitzt in den USA. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privay Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des weiteren hat Katharina Schulze ein „Data Processing Addendum“ bzw. „German Data-Processing Addendum“ mit MailChimp abgeschlossen. Dies ist ein Vertrag der MailChimp zum Schutz der Daten der zum Newsletter angemeldeten Personen verpflichtet. Außerdem verpflichtet sich MailChimp damit, die Daten im Rahmen unter Einhaltung der EU-Datenschutzvorgaben zu erfassen und zu verarbeiten.

In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.

7. IP-Adressen und Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies dieser fünf Anwendungen: Das Content Management System Login Cookies (Datenschutz), das Backup-Plugin Jetpack/Vaultpress (Datenschutz), das Sicherheits-Plugin Wordfence (Datenschutz) sowie die Einbindung von Twitter (Datenschutz) und YouTube (Datenschutz).

Beim Besuchen unserer Seiten werden Ihre IP-Adresse sowie die von Ihnen besuchten Unterseiten in sogenannten Logfiles gespeichert. Aus den Logfiles erstellen wir Statistiken, um zu erkennen, welche unserer Inhalte häufig aufgerufen werden. Durch die Logfiles gewinnen wir also Erkenntnisse darüber, wie unser Dienst genutzt wird. So erfahren wir zum Beispiel, welche Themen besonders interessant für unsere NutzerInnen sind. Diese Analyse führen wir mithilfe des Statistik-Tools „Wordpress Statistics“ durch.

8. Social Media

Unter den Inhalten unserer Website befinden sich häufig Social-Media-Buttons („Seite teilen“). Über diese können Sie die interaktiven Möglichkeiten der von Ihnen genutzten sozialen Netzwerke auch über unsere Website benutzen. Erst nach einem Klick auf einen dieser Buttons werden Daten an die jeweiligen Seitenbetreiber übermittelt. Diese können unter anderem Ihre IP-Adresse, Informationen über Ihren Browser und das Betriebssystem, Bildschirmauflösung, installierte Browser-Plugins, Herkunft der BesucherInnen, Referrer und die URL der aktuellen Seite umfassen. Wir selbst erfassen hierdurch keine Daten von Ihnen, jedoch die Betreiber der jeweiligen Sozialen Medien.

a. Facebook

Dieses Angebot verwendet Schaltflächen des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland betrieben wird. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Facebook zu teilen oder Katharina Schulze bei Facebook zu folgen. Den Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung der Daten durch Facebook sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der NutzerInnen können diese den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen.

b. Twitter

Dieses Angebot nutzt die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden angeboten durch die Twitter International Company, One Cumberland Place, Fenian Street, Dublin 2, D02 AX07, Ireland. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich, einen Beitrag oder Seite dieses Angebotes bei Twitter zu teilen oder Katharina Schulze bei Twitter zu folgen. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter.

c) WhatsApp

Katharina Schulze und ihr Team informieren per WhatsApp über aktuelle grüne Themen, Aktionen, Kampagnen und Termine. BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und Katharina Schulze nehmen Datenschutz und Privatsphäre sehr ernst. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Datenschutzbestimmungen von WhatsApp. WhatsApp speichert Daten (Texte, Fotos, Videos & Sprachnachrichten) auf Servern in den USA, sie unterliegen damit US-amerikanischen Gesetzen. WhatsApp verschlüsselt zwar alle Nachrichten so, dass sie in der Regel nicht von Dritten gelesen werden können, allerdings gilt die Verschlüsselungstechnik nicht als sicher.

Wir nutzen für die Bearbeitung aller WhatsApp-Nachrichten die technischen Ressourcen des externen Dienstleisters MTMS. Dessen Datenschutzvorgaben wurde vom Datenschutzbeauftragten von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN geprüft. Der Dienstleister speichert alle enthaltenen Daten im Auftrag von Katharina Schulze auf gesicherten Servern in Europa gemäß Bundesdatenschutzgesetz. Die Daten werden sicher mit SSL-Verschlüsselung übertragen. Die Daten werden sowohl vom Dienstleister als auch von Katharina Schulze vertraulich behandelt, nicht für Werbezwecke genutzt und auch nicht an Dritte weitergegeben. Wenn Du unseren WhatsApp-Service abonnierst, erhältst Du ausschließlich Nachrichten auf WhatsApp. Wir verwenden Deine Handynummer für keine weiteren Zwecke.

d) Social Media Präsenz

Auf dieser Website finden Sie neben den Teil-Möglichkeiten eine Verknüpfung von Katharina Schulzes Social-Media-Präsenz oben in der Navigation:

9. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version ist an dieser Stelle verfügbar. Bitte suchen Sie die Website regelmäßig auf und informieren Sie sich über die geltende Datenschutzerklärung.


Stand: 23. Mai 2018.