Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

2017

Jahresrückblick und -ausblick in fünf Bildern

31. Dezember 2017 in Im Parlament, Unterwegs | 1 Kommentar

Ein spannendes Jahr geht für mich und mein Team zu Ende: was haben wir im Landtag argumentiert, um gute Ideen gestritten – und auch gelacht! Ich wurde von meinen KollegInnen zur Fraktionsvorsitzenden gewählt, habe mich im Bundestagswahlkampf für die grüne Sache eingesetzt. Nun wirft das Wahljahr 2018 seinen Schatten voraus, denn ich kandidiere als grüne Spitzenkandidatin zur Landtagswahl und wir vom Team Schulze werden nochmal Krafttanken. Hier mein Jahresrückblick und -ausblick in fünf Bildern. 

 

In Bayern gibt es alle 50 Jahre eine Revolution. 1918 kam die Demokratie anstelle der Monarchie. 1968 lösten Freiheit und Selbstbestimmung den Muff und die Spießigkeit der Nachkriegsjahre ab. Und ab nächstem Jahr machen wir aus Bayern ein Land der ökologischen Nachhaltigkeit, der digitalen Chancen und der Weltoffenheit! Ich freu mich drauf, seid ihr mit dabei?

Ich bin bei den Grünen und nicht bei einer anderen Partei, weil wir (nach unserem alten Leitspruch) „die Erde von den Kindern nur geborgt haben“ und die Grünen die einzige Partei sind, die diesen Grundsatz auch leben. Wir kümmern uns um die Bienen, Blumen und unsere schöne Natur. Es geht uns aber nicht nur um Ökothemen, sondern auch um Gerechtigkeit zwischen den Generationen. Immer höher, schneller, weiter geht auf Dauer nicht und wollen die Menschen auch nicht mehr. Auch nachfolgende Generationen müssen noch gut auf unserer Erde leben können, dafür setzen wir uns ein.

Wir Grüne können nicht nur Öko, wir packen die großen Zukunftsthemen an! Ich möchte, dass Bayern das digitalste Land wird: Einen Glasfaseranschluss in jedes Haus, Datensouveränität und lebenslange digitale Bildung – neben der Infrastruktur müssen wir uns auch um die kulturellen Veränderungen kümmern. Und da gibt es in Bayern noch viel zu tun!

Ich möchte in einem Bayern leben, das sich um die nachfolgenden Generationen und unsere Umwelt sorgt. Ein Bayern, welches den Schwächsten in der Gesellschaft die Hand reicht und nicht die kalte Schulter zeigt. Ich möchte, gemeinsam mit Euch, unser Land verändern. Wir wissen, dass in einer globalisierten und digitalen Welt ein starkes Europa der Schlüssel für die Zukunft ist. Während andere Mauern hochziehen und sich abschotten wollen, wissen wir wo unsere Zukunft liegt: In einem starken Europa, das solidarisch und gemeinschaftlich Politik macht!

Ich wünsche Ihnen und Euch Zeit zum Entspannen über den Jahreswechsel und einen guten Start ins neue Jahr!


Ein großes Dankeschön an Andreas Gregor, von dem die schönen Fotos stammen. #meisterfotograf

1 Kommentar

  1. Liebe Katha,

    großes Kompliment für Deinen bildstarken, hinreissenden Jahresrück- und -ausblick und danke für Deine fantastische Arbeit. Ich freue mich auf größere Resonanz und Akzeptanz für grüne Themen und Personen im Jahr der Landtagswahl und trage gern meine Möglichkeiten dazu bei.
    Bis zum 13.01. in Dachau, mit grünen Grüßen,
    Dieter

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *