Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

Das 2. OB-Forum: Über 250 BesucherInnen kommen in den Genuss einer spannenden Debatte

12. Juli 2012 in Aktuelles | Keine Kommentare

Nach dem 1. OB-Forum letzte Woche, stand das 2. OB-Forum auf dem Plan. Am Montag, 9.7. ging es los. Wer nach dem ersten Forum den Wunsch geäußert hatte, die unterschiedlichen Positionen der Kandidierenden rauszuhören, kam im Kolpinghaus auf seine Kosten. Nikolaus Hoenning, Hep Monatzeder und Sabine Nallinger, die für die Münchner Grünen als OB-KandidatIn antreten wollen, haben sich intensiv mit einer Menge an Themen auseinandergesetzt: An einem Rundumschlag von Themen wie BürgerInnenbeteiligung, Stadtentwicklung, Haushaltspolitik, einer Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2022, 2. Stammstrecke, Wohnungsbau und Kinderbetreuung wurden die Unterschiede der drei BewerberInnen deutlich – dabei blieb es aber immer sachlich und fair.

Da lacht der Sebastian Weisenburger und ich: Erfolgreiche OB-Foren, jetzt noch die Mitgliederbefragung und unsereR SpitzenkandidatIn steht fest!

Da lacht der Sebastian Weisenburger und ich: Erfolgreiche OB-Foren, jetzt noch die Mitgliederbefragung und unsereR SpitzenkandidatIn steht fest!

Nach der intensive Debatte wurde es lustig: Tatwort stürmte die Bühne und ihre gewohnt souveräne Improshow bescherte den BesucherInnen viele Lacher! Nach dem kulturellen Rahmenprogramm erfolgte die Auswertung der „Wir wollen’s wissen“-Karten. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die vielen Anregungen, Rückmeldungen, für konstruktive Kritik und das viele Lob!

Mit den zwei Veranstaltungen ist der erste Teil zur Findung des/der OB-KandidatIn abgeschlossen. Am 9.7. begann die Mitgliederbefragung der Münchner Grünen, bei der alle Münchner Grünen über ihre/n WunschkandidatIn abstimmen können. Ausgezählt wird am 24.7.2012. Das Ergebnis wird am selben Tag verkündet.

Fazit zu den OB-Foren

1) Transparenz und Beteiligung der Bevölkerung
Wir Grüne haben erneut gezeigt, dass wir nicht nur von Transparenz und Beteiligung sprechen, sondern sie auch leben. UnserE OB-SpitzenkandidatIn wird nicht im Hinterzimmer vom Vorstand bestimmt sondern in einem Prozess, bei dem die Bevölkerung eingeladen ist, online udn offline mitzudiskutieren, Fragen zu stellen und Rückmeldungen zu geben. Und der Erfolg gibt uns Recht: Zwei bis auf den letzten Platz besuchte Veranstaltungen zeigen, dass das der Politikstil der Zukunft ist.
2) Innerparteiliche Basisdemokratie gestärkt
Mit dem zweiten Baustein der Mitgliederbefragung schaffen wir eine breite Beteilung der Grünen Mitglieder – auch dort gelingt es uns, unseren wichtigen Grünen Grundwert Basisdemokratie erneut aktiv zu leben.
3) Grüne Inhalte platziert und diskutiert
Ganz abgesehen davon, haben wir es mit dem Konzept geschafft, dass unsere Grünen Themen tiefer und umfassender diskutiert werden: In der Öffentlichkeit, auf den Foren, in der Partei – überall können wir zeigen wo wir Grüne stehen und wie ein Grünes München aussehen soll.
4) Qualifiziertes Grünes Personal
Auch unser gutes Personal konnten wir der Bevölkerung präsentieren – um den Wahlkampf müssen wir uns keine Sorgen machen, eher die anderen Parteien!
5) Rückmeldungen helfen uns für ein Grünes München
Gleichzeitig bekommen wir durch die vielen Rückmeldungen der Menschen auf eine neue Art mit, was sie bewegt, was wir besser machen können und wo wir Grüne noch ran müssen.

Der lange Prozess von der Geburt der Idee – als ich ganz frisch in den Vorstand gekommen bin – bis jetzt zum Finale hat sich gelohnt: Auch wenn er nicht immer einfach war! Ich bin sehr froh, in einer Partei zu sein, in der neue Ideen, Veränderungen und neuartige Verfahren möglich sind!

Jetzt bin ich gespannt wer am 24.7. das Rennen macht und bin mir sicher, dass es einE guteR SpitzenkandidatIn sein wird!


Die SZ hat unsere OB-Foren auch abschließend kommentiert: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/mitgliederentscheide-zur-ob-kandidatensuche-in-muenchen-gruene-kueren-lieber-ungewoehnlich-1.1407917

Einen ausführlichen Bericht gibt hier: http://www.gruene-muenchen.de/aktuell/news/einzelmeldung/rueckblick-auf-das-zweite-gruene-ob-forum-am-972012/
Fotos von den zwei Veranstaltungen kann man hier ansehen: http://www.gruene-muenchen.de/ob2014/
Und die Pressemitteilung gibt es hier: http://www.gruene-muenchen.de/aktuell/news/einzelmeldung/zweites-gruenes-ob-forum-kandidierende-zeigen-inhaltliche-unterschiede/

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.