Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Anfrage zum Plenum

NS-Gruß einer Schulrektorin aus Weißenburg

26. März 2014 in Aktuelles, Anträge und Anfragen, Gegen Rechts | Keine Kommentare

Die Rektorin der Staatlichen Realschule Weißenburg zeigte den NS-Gruß „Sieg Heil“ – welche dienstrechtlichen Folgen und pädagogischen Maßnahmen an der Schule gibt es und was kam bei den staatsanwaltlichen Ermittlungen raus? Die Antwort der Regierung ist vage.

Die Antwort der Staatsregierung hält sich über dienstrechtliche Maßnahmen mit Verweis auf das strafrechtliche Verfahren bedeckt. Dem Rechtsanwalt der Rektorin wurde aber Akteneinsicht und Gelegenheit zur Stellungnahme gewährt. Am ersten Schultag nach den Faschingsferien hat die Schulleiterin eine Personalversammlung durchgeführt und sich entschuldigt.

 

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.