Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Informationsrundgang vor Ort

Ehemaliges Zwangsarbeiterlager in Neuaubing

23. Januar 2015 in Aktuelles, Unterwegs | Keine Kommentare

Rundgang zu ZwangsarbeiterInnen im Nationalsozialismus in Neuaubing

Rundgang zu ZwangsarbeiterInnen im Nationalsozialismus in Neuaubing

Das ehemalige Zwangsarbeiterlager Neuaubing ist die einzig erhaltene Gruppenanlage in Bayern und war eines von über 400 solcher Lager in München. Herr Dr. Andreas Heusler vom Stadtarchiv München berichtete bei einem Rundgang über die Entstehungsgeschichte und die bauliche Struktur sowie von der Lebenswirklichkeit der ZwangsarbeiterInnen im Nationalsozialismus. In Neuabing entsteht als Dependance des NS-Dokumentationszentrums ein Erinnerungsort. 

Das Lager an der Ehrenbürgstraße wurde 1942 zur Unterbringung von ZwangsarbeiterInnen des Reichsbahn-Ausbesserungswerks Neuaubing errichtet. Ausgelegt war die Anlage für ca. 312 Insassen, tatsächlich war sie jedoch um ein Vielfaches überbelegt. Die Lebensumstände waren katastrophal. Die ZwangsarbeiterInnen arbeiteten für den Flugzeughersteller Dornier. Heute sind noch acht Baracken des ehemaligen Lagers erhalten.

Geplante Erinnerungsstätte

13 Millionen ZwangsarbeiterInnen gab es in Deutschland während der Zeit des Nationalsozialismus, davon 120.000 in München. Unvorstellbar viele Menschen. Die Stadt München hat 2011 beschlossen, mit dem ehemaligen Zwangsarbeiterlager Neuaubing eine weitere Erinnerungsstätte zu schaffen, die sich explizit mit diesem Thema auseinandersetzt.

Ich habe mich mit den beiden StadträtInnen Katrin Habenschaden und Dominik Krause sowie einigen ehrenamtlichen Grünen aus Pasing und Neuaubing vor Ort informiert.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.