Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

Schriftliche Anfrage

Silvesternacht 2018

28. Februar 2018 in Anträge und Anfragen, Innenpolitik | Keine Kommentare

Die einen feiern, die anderen löschen und retten. Silvester ist Großkampftag für unsere Feuerwehrleute und Rettungskräfte. Das verdient höchste Anerkennung. Wir Grüne wollen die Rahmenbedingungen für diesen oft ehrenamtlichen Einsatz verbessern und unsere Retter vor gewalttätigen Übergriffen im Einsatz schützen. Insbesondere müssen zur Anzeige gebrachte Vorfälle entsprechend verfolgt und geahndet werden – damit die Einsatzkräfte auch den Rückhalt der Ermittlungsbehörden und Justiz spüren. 

Mein Kollege Jürgen Mistol und ich habe eine Schriftliche Anfrage an das Innenministerium gestellt, um der Frage nach Gewalt und Verletzungen im Zusammenhang mit der letzten Silvesternacht auf den Grund zu gehen.

Dass Gewalt gegen Einsatzkräfte im Umfeld der alkoholgeschwängerten Silvesternacht eine Rolle spielt, war leider erwartbar. Die Dimension ist jedoch sehr erschreckend. Wenn alleine 16 Polizistinnen und Polizisten angegangen wurden, dürfte die Dunkelziffer der betroffenen Feuerwehr- und Sanitätskräfte ebenfalls hoch ausfallen. Als erster Schritt müssen diese Zahlen künftig erfasst werden, damit wir dieser erschreckenden Entwicklung entgegenwirken können. Ich möchte nicht, dass sich die Gesellschaft an diese Meldungen gewöhnt. Denen, die anderen helfen, müssen wir helfen!


Alle Details können Sie meiner Schriftlichen Anfrage (pdf): Silvesternacht 2018 sowie den Anlagen 1 und Anlagen 2 entnehmen.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.