Katharina Schulze

Grüne Spitzenkandidatin

Pressemitteilung (Hörfunk)

Mega-Party nahe Elmau? Grüne fordern sofortige Aufklärung

14. April 2015 in Aktuelles, Innenpolitik, Pressemitteilungen | Keine Kommentare

Die Grünen im Bayerischen LandtagWenige Wochen vor Beginn des G-7-Gipfels auf Schloss Elmau sorgt eine Großveranstaltung der ganz anderen Art für Schlagzeilen: Laut Medienberichten plante ein vermögender Geschäftsmann für das kommende Wochenende eine große Party. Die entsprechende Konzerthalle wurde bereits errichtet: ohne Genehmigung, mitten im Landschaftsschutzgebiet. Ein Unding, finde ich!

Partyzelt im Schutzgebiet?

„Eine große Konzerthalle mitten im Landschaftsschutzgebiet bei Schloss Elmau, da zieht es einem die Schuhe aus. Wir Grüne haben vor zwei Tagen davon erfahren, sind höchst alarmiert, fordern absolute Aufklärung und Transparenz und wenn man jetzt hört, dass diese Geburtstagssause nicht mal genehmigt ist, fragt man sich schon, was das für ein Demokratie-Verständnis ist.“

Party ja, Protest gegen G7 nein?

„Man sieht, dass Herr Herrmann zweischneidig unterwegs ist: Er probiert mit aller Macht Demonstrantinnen und Demonstranten zu verwehren zum Beispiel Camps rund um Schloss Elmau aufzuschlagen – was ich demokratietheoretisch unmöglich finde, denn es muss möglich sein, dass ich meinen Protest friedlich, bunt, kreativ gegen die Politik der G7-Nationen ausdrücken kann – wenn das nicht erlaubt wird, aber eine riesige Konzerthalle ins Landschaftsschutzgebiet gebaut werden kann, dann haben wir ehrlich gesagt ein großes Problem.“

 

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.