Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

PM: Grüne beschließen fortschrittliches Auswahlverfahren

27. Januar 2012 in Aktuelles | Keine Kommentare

Pressemitteilung
München, 27.1.2012

Grüne beschließen fortschrittliches Auswahlverfahren

Bei der Stadtversammlung am 26.1.2012 haben die Münchner Grünen ihr Verfahren zur Bestimmung ihrer OB-KandidatIn beschlossen. Es wird öffentliche Foren geben, bei denen die Münchner Bevölkerung eingeladen ist, die drei Kandidierenden und ihre Inhalte kennenzulernen und mitzudiskutieren. Die Foren findem am 18.4, 23.4. und 3.5. statt. Sie werden live ins Internet übertragen, auch online können Fragen gestellt werden. Die Münchnerinnen und Münchner können auf Feedbackbögen Rückmeldungen geben, was sie sich von den Grünen erwarten und welche Themen ihnen besonders wichtig sind. Anschließend gibt es eine Mitgliederbefragung über die Kandidierenden unter den Grünen in München. Das letzte Wort hat formal die Aufstellungsversammlung der Münchner Grünen.

„Wir Grüne sind die Partei, die seit jeher für eine andere politische Kultur eintritt. Wir möchten Transparenz, Beteiligung und Vielfalt. Deswegen freue ich mich, dass wir unser Verfahren zur Bestimmung des/der OB-KandidatIn im Vergleich zur letzten Kommunalwahl weiterentwickelt haben. Gab es letztes Mal auch eine Mitgliederbefragung, öffnen wir uns nun zusätzlich der Bevölkerung. Bei den öffentlichen OB-Foren möchten wir mit den Bürgerinnen und Bürgern über unsere Inhalte diskutieren und deren Rückmeldung einholen: Was sind die wichtigen Themen für München und wo müssen wir Grüne noch ran? Ich freue mich auf interessante Foren und hoffe, dass viele Münchnerinnen und Münchner die Gelegenheit nutzen, unseren Kandidierenden auf den Zahn zu fühlen!“ erklärt Katharina Schulze (Vorsitzende der Münchner Grünen)

Sebastian Weisenburger, Vorsitzender der Münchner Grünen, ergänzt: „Wir haben jetzt ein Verfahren, das uns deutlich von den anderen Parteien abhebt. Bei uns wird der/die KandidatIn weder im Hinterzimmer bestimmt, noch entscheidet das der Vorstand alleine. Ich bin schon ganz gespannt auf die Ideen der drei KandidatInnen für ein grünes München. Nach der ausführlichen Debatte über das Verfahren erwarte ich nun von allen vollen Einsatz für die Grüne Sache und ein geschlossenes Auftreten.“

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.