Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

NSU-Terror

Grüne fordern Landtagskommission, CSU blockiert!

12. Juni 2014 in Aktuelles, Gegen Rechts | Keine Kommentare

Der Landtagsuntersuchungsausschuss zur NSU-Mordserie hat gravierende Probleme bayerischer Sicherheitsbehörden ans Tageslicht gebracht. Nun müssen die nötigen Reformen, wie beispielsweise beim V-Mann Einsatz des Verfassungsschutzes, angepackt werden. Diese Ergebnisse dürfen nicht in der Schublade verschwinden.

Wir fordern deshalb die Einsetzung einer Landtagskommission zur parlamentarischen Begleitung der Konsequenzen aus der NSU-Mordserie. So können wir die erforderlichen Schritte vorantreiben und bleiben in Kontakt mit allen öffentlichen und zivilen Stellen, die sich weiterhin mit der Aufarbeitung befassen. Unterstützung findet unser Vorstoß bisher nur von Seiten der SPD-Fraktion.

Wir appellieren an die CSU ihre Blockadehaltung aufzugeben und unserem Antrag im Landtag zuzustimmen. Gegen den menschenverachtenden Terror von Rechts muss der Bayerische Landtag über alle Parteigrenzen hinweg ein starkes gemeinsames Signal setzen!

Unser Antrag für eine NSU-Kommission gibt’s hier.

Dieser Beitrag wird auch im Rahmen des Grünen Basisbriefs, der Mitgliederzeitung, veröffentlicht.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.