Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag

Grünes Antragspaket

Kampf gegen Corona: Jetzt für den Herbst 2022 vorsorgen

15. Juni 2022 in Anträge und Anfragen, Im Parlament |

Letztes Jahr hat die Söder-Regierung den Sommer verschlafen und war dann im Herbst mit den steigenden Infektionszahlen völlig überfordert – und dann mussten wieder harte Maßnahmen her. Niemand kann die Entwicklung des Corona-Virus exakt vorher sagen, deshalb ist es wichtig, rechtzeitig umfassende Vorbereitungen zu treffen, um Lockdowns zu vermeiden und das Gesundheitssystem zu schützen. Wir Grüne bringen deshalb ein umfassendes Antragspaket in den Landtag ein und fordern die Söder-Regierung auf, die Defizite in ihrem Pandemiemanagement schnellstens zu beseitigen.

Lernen, mit dem Virus umzugehen

Nach zwei Jahren Pandemie und diversen Pandemiebekämpfungsstrategien weltweit ist klar: Vermeiden oder gar komplett stoppen lässt sich das Coronavirus nicht mehr.

Mit einem guten Pandemie-Management kann man ihn aber gut gerüstet begegnen und dabei die Gesundheit und das Leben der Menschen schützen.

Um Lockdowns zu vermeiden und die Handlungsfähigkeit des Gesundheitssystems zu erhalten, muss sich Bayern rechtzeitig auf den Herbst vorbereiten! – Katharina Schulze

Gutes Pandemiemanagement ist zentral

Es braucht eine entschlossene und gut gesteuerte Impfkampagne, kostenfreie Tests für alle Menschen, eine großangelegte Ausbauoffensive für die Gesundheitsämter und mehr Personal für Kliniken, denn dort sind alle schon lange am Limit.

Zentral ist, dass die Schulen fit gemacht werden – es darf nicht wieder dazu kommen, dass Kinder und Jugendliche sich massiv einschränken müssen. – Katharina Schulze

Schulen, Kitas, Sport- und Freizeitangeboten für Kinder und Jugendliche müssen bei möglichen weiteren Wellen offenbleiben.

Auch den Themen Long-Covid und psychische Belastungen durch die Pandemie müssen mehr Beachtung geschenkt werden.

Jetzt für den Herbst vorsorgen

Wir müssen jetzt handeln, um vorbereitet zu sein. Das erwarten die Menschen von Politik.

Wir Grüne bringen deshalb ein umfassendes Antragspaket dazu in den Landtag ein, dem die Regierung gerne zustimmen darf.

Das grüne Antragspaket:

1. Bayerische Corona-Datenlage verbessern, um Überblick über Infektionsgeschehen zu gewährleisten

2. Kriterien für nötige Maßnahmen im Herbst/Winter 2022 wissenschaftsbasiert festlegen 

3. Digitalisierung auf Zack bringen, Gesundheitsämter personell und technisch fit machen

4. Offene Kitas und sicheren Regelbetrieb gewährleisten

5. Kinder und Jugendliche zuerst: Keinen weiteren Freizeitlockdown

6. Schulen für den Herbst fit machen: Technik & Material

7. Schulen für den Herbst fit machen: Unterricht & Förderung

8. Tests für die Bevölkerung in Bayern kostenfrei und erreichbar machen  

9. Bayerische Kliniken besser ausstatten

10. Mit dem Impfen aus der Pandemie kommen – national und weltweit

11. Expertise in Post und Long-Covid-Versorgung in die Fläche tragen

12. Hilfen bei psychischen Belastungen durch die Pandemie stärken

13. Frauen und Kinder (wirksam) vor häuslicher Gewalt schützen

14. Gleichbehandlung von Kultur und vergleichbaren Lebensbereichen gewährleisten

15. Kommunikation verbessern und Informationen aus einer Hand bereitstellen

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Antragspaket.