Katharina Schulze

Grüne Spitzenkandidatin

Jute statt Plastik-Aktion!

15. August 2013 in Aktuelles, Unterwegs | Keine Kommentare

Die Problematik hat sicher schon jedeR von uns mal gehört: Plastikmüll ist ein weltweites Problem und gefährdet in zunehmendem Maße unsere Meere und Küsten. Nach Schätzungen des Umweltprogramms der Vereinten Nationen landen von den jährlich bis zu 240 Millionen Tonnen produziertem Plastik mehr als 6,4 Millionen Tonnen Müll in den Ozeanen! Wenn man jetzt dabei bedenkt, dass Plastikmüll im Meer eine Haltbarkeit von bis zu 450 Jahren hat ist es klar, dass Plastikmüll eine Gefahr für die Artenvielfalt ist. Das UN-Umeltprogramm (UNEP) hat eine Schätzung herausgegeben: Bis zu 18.000 Plastikteile schwimmen inzwischen auf jedem Quadratkilometer Wasseroberfläche.

Wir Grüne fordern eine Abschaffung der Plastiktüten und möchten umweltfreundlichere Alternativen zu Plastikverpackung fördern. Bis es soweit ist haben wir Münchner Grüne gestern, am 14.8., vor dem Einkaufszentrum MIRA erst einmal Baumwolltaschen verteilt. Mit dabei waren Bundestagskandidatin Doris Wagner und die Ortsverband Nord Sprecherin Bianca Hegemann:

Zusammen mit Bianca Hegemann (Ortsverband Nord-Sprecherin) und Doris Wagner (Bundestagskandidatin)

Zusammen mit Bianca Hegemann (Ortsverband Nord-Sprecherin) und Doris Wagner (Bundestagskandidatin)

Wir wurden die schicken grünen Baumwolltaschen in Windeseile los und es ergaben sich viele gute Gespräche mit den Leuten. Die meisten waren sich einig: Plastiktüten zum Einkaufen braucht man eigentlich nicht, jedoch hat man halt nicht immer eine Baumwolltasche zur Hand. Unsere Antwort: „Jetzt haben sie eine die man immer mitnehmen kann und sie sind damit auch „eine von den Juten“ :)

Taschen mit Infomaterial füllen

Taschen mit Infomaterial füllen

Mehr Infos zur Plastikmüllproblematik: http://www.nabu.de/themen/meere/plastik/

In die schicken Mobilen-Infostand-Fahrräder von Doris und mir passt das Material prima hinein!

In die schicken Mobilen-Infostand-Fahrräder von Doris und mir passt das Material prima hinein!

Ich bin mit der Jute statt Plastik-Aktion noch drei Mal unterwegs:

Am 19.8. um 10.30 Uhr in Herrsching vor dem Tengelmann zusammen mit Bundestagskandidat Karl Bär, Bezirkstagskandidatin Kerstin Täubner-Benicke und den Herrsching Grünen.

Am 24.8. um 10 Uhr in der Herzogstraße vor dem REWE mit den Schwabinger Grünen und am 31.8. um 10.30 Uhr an der U-Bahn Mailingerstraße mit den Neuhausen-Nymphenburger Grünen. Wer also auch so eine schicke Tasche haben möchte – kommt vorbei!

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.