Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Schriftliche Anfrage

Impfung der Beschäftigten des „Forte Village“ Hotels

16. Juni 2021 in Anträge und Anfragen, Im Parlament | Keine Kommentare

Während in Bayern über die Hälfte Menschen weiter auf ihre Corona Impfung wartet, findet am Münchner Flughafen eine heimliche Impfaktion für hundert Menschen statt, die dafür extra mal kurz aus Italien einfliegen. Wir Grüne haben eine Schriftliche Anfrage (PDF) an das Gesundheitsministerium gestellt und wollen wissen: Woher kam der verwendete Impfstoff und wer hat ihn zur Verfügung gestellt?

Umfassende Aufklärung nötig

Es braucht jetzt eine schnelle und umfängliche Aufklärung der Impfaktion der italienischen Hotelangestellten! – Katharina Schulze

Wir Grüne wollen unter anderem von der Söder-Regierung wissen, wer den Impfstoff beschafft und zur Verfügung gestellt hat, mit dem mehr als 100 Beschäftigte der italienischen Urlaubsanlage „Forte Village“ am 21. Mai 2021 in München geimpft wurden.

Wer hat die Impfdosen beschafft?

Außerdem interessiert uns, ob die Impfstoffdosen aus dem Kontingent, dass an die Hausärzt*innen geht, beschafft wurden oder aus einem anderen Kontingent, dass weder für die Hausärzt*innen noch für die Impfzentren bestimmt ist.

Unklar ist auch, wer für die Impfungen bezahlt hat und wo eine potenzielle Zweitimpfung der Personen stattfinden wird.

Wir sind gespannt auf die Antwort der Staatsregierung!

„Impftourismus“ nicht tolerierbar

Die Impfpriorisierung wurde sicher nicht abgeschafft, um Impf-Pauschalreisen zu ermöglichen, bei denen die Teilnehmer*innen dann im Anschluss noch mit einem Glas Bier auf ihren „Pieks“ anstoßen können!

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte meiner Schriftliche Anfrage (PDF).

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.