Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Weltfrauentag am 08. März

Ich will keine Rose – Ich will die Hälfte der Macht den Frauen!

8. März 2015 in Aktuelles, Unterwegs | Keine Kommentare

Katharina Schulze am Weltfrauentag 2015

Katharina Schulze am Weltfrauentag 2015

Unter dem Motto „Ich will keine Rose – Ich will eine Führungsposition“ veranstalteten die Münchner Grünen am Weltfrauentag eine Aktion am Sendlinger Tor: Anstatt roter Rosen, die konservative Politiker und Politikerinnen immer an diesem Tag verteilen, konnten die Frauen am „Chefinnen-Schreibtisch“ Platz nehmen, um auszuprobieren, wie sich das später anfühlt.

Viele Frauen scheitern an der „gläsernen Decke“

Es gibt so viele hochqualifizierte Frauen in Deutschland, die nicht den Sprung in das obere Management schaffen. Das meint die Metapher „gläserne Decke“: Qualifizierte Arbeitnehmerinnen schaffen es nicht in die Top-Positionen in Unternehmen oder Organisationen und bleiben im mittleren Management „hängen“. Das ist ein Skandal, finde ich. Die genderspezifische Arbeitsmarktteilung muss endlich ein Ende haben. Wir brauchen mehr Frauen in Führungspositionen.

Dazu ist ein gesellschaftlicher Wandel nötig: Die traditionelle Vorstellung der klassischen Rollenverteilung von Mann und Frau muss aus den Köpfen der Menschen und der Unternehmen verschwinden. Denn was bringt mir eine rote Rose, wenn ich eine Führungsposition will?

Frauenquote hilft

Mit dieser Aktion wollten wir auch auf die niedrige Zahl von Frauen in Vorständen und Aufsichtsräten aufmerksam machen und damit den Antrag der Grünen Bundestagsfraktion, eine Quote für Aufsichtsratsgremien börsennotierter Unternehmen einzuführen, bekannt machen.

Im Moment beträgt der Prozentanteil von Frauen in Aufsichtsräten gerade mal 19%. Die grüne Bundestagsfraktion hat einen klar geregelten Gesetzesvorschlag mit einer 40-Prozent-Quote für die 3.500 börsennotierten und mitbestimmten Unternehmen vorgelegt. Das Gesetz der Regierung sieht lediglich eine 30% Frauenquote in 108 börsennotierten Unternehmen ab 2016 vor, die aber nur für Neubesetzungen gelten soll.

Starke Grüne Frauen am Weltfrauentag 2015

Starke Grüne Frauen am Weltfrauentag 2015

 

Mehr Informationen zu Frauenpolitik gibt es hier.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.