Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

Filmpremiere in Attaching – Wir sagen Danke für die Spenden!

7. Juni 2012 in Aktuelles | Keine Kommentare

“Flugroute: Attaching – Warum die Dorfbewohner die dritte Startbahn fürchten“ – das war der Filmtitel von drei Journalistik-StudentInnen der Universität Eichstätt-Ingolstadt, Sabine Cygan, Christine Memminger und Martin Moser.

Am 5.6. war die Premiere der Dokumentation über Attachiing in der Sporthalle Attaching. Die Sporthalle war brechend voll, auch viele MünchnerInnen sind zur Premiere gekommen. Mich hat der Film sehr berührt, denn er zeigt auf eine sehr sensible Art den Kampf und das Leid der AnwohnerInnen direkt am Flughafen. Eine 3. Startbahn wäre für das Leben dort eine unzumutbare Belastung – auch ein Grund warum wir mit voller Kraft gegen die 3. Startbahn kämpfen!

Nach dem Film habe ich über unsere Kampagne 2gewinnt! in München berichtet. Es wurde zu einem kleinen Rückblick, denn uns als Bündnis gibt es jetzt auch schon seit Herbst 2011 – und wir haben schon sehr viel auf die Beine gestellt! 35.000 Unterschriften, unzählige Diskussionen, Infostände, Veranstaltungen – durch unser Engagement ist das Thema 3. Startbahn in München angekommen. Natürlich habe ich noch einen Ausblick gegeben auf die letzten Tage bis zum 17.6. Da ist noch einiges geplant um die MünchnerInnen zum Wählen gehen zu motivieren!

Anschließend gab Christian Magerl, MdL einen Bericht vom Fachgespräch über das angebliche Jobwunder Flughafen – so sind alle nochmal gut gerüstet mit den neusten Daten und Fakten für die Infostände in den nächsten Tagen. Die Studie findet man hier: http://www.christian-magerl.de/cms/front_content.php?idart=37&veranst_id=814

Am Ende kamen über 1.000 Euro Spenden zusammen, die Michael Buchberger und Franz Spitzberger von der BI Attaching an das Bündnis “München gegen die 3. Startbahn” überreichte. Wir sagen Danke!

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.