Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Der wahre Preis von Olympischen Spielen

14. April 2012 in Aktuelles | 1 Kommentar

Der Kelch der Olympischen Winterspiele 2018 ist zum Glück an uns vorbeigegangen. Intensiv und lange haben wir gegen das Milliarden- und Umweltgrab Olympia2018 gekämpft. Eine Dokumentation findet man auf der inhaltlich höchst fundierten und ausführlichen Website www.nolympia.de und auf der Homepage des Bündnisses „NOlympia München“

2012 gibt es Olympische Sommerspiele in London. Ich verfolge die Geschehnisse dort mit großem Interesse. Heute ist mir folgender Artikel über den wahren Preis der Olympischen Spiele in London in die Hände gefallen – Prädikat absolut lesenswert: http://www.nolympia.de/2012/04/was-ist-der-wahre-preis-der-olympischen-spiele-in-london/

1 Kommentar

  1. Die Entwicklung in London beweist aufs Neue die Erkenntnisse, die die Gegner einer Olympiabewerbung Münchens schon vergeblich ins Feld geführt hatten.
    In den Köpfen der Befürworter schwebt noch immer eine Bewerbung für spätere Olympische Spiele herum.
    Die Grünen müssen sicherstellen, daß nie mehr grüne MandatsträgerInnen für sowas stimmen.
    Ich wünsche mir, daß die gegen die Basis stimmenden Stadträte und Stadträtinnen spätestens in der Aufstellungsversammlung für die kommende Wahl dazu Rede und Antwort stehen müssen. Dazu gehört auch die Sicherstellung einer künftigen Koalitionsvereinbarung gegen eine Bewerbung.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.