Katharina Schulze

Grüne Spitzenkandidatin

Grüne Delegationsreise 2012

Eindrücke aus Kurdistan

12. September 2012 in Aktuelles | Keine Kommentare

Auch schon eine Weile her, aber aufgrund der vielen Dinge komme ich erst jetzt dazu, über die Delegationsreise nach Kurdistan zu berichten.

Am Pfingstmontag 2012 ging es für Theresa Schopper, MdL und Landesvorsitzende, Ulrike Gote, MdL, Gülseren Demirel und Jutta Koller (beide Stadträtinnen aus München) und mich nach Arbil, den Sitz der Regierung der Autonomen Region Kurdistan. Uns hat Gorran, die größte Oppositionsparte, hat uns eingeladen. Unsere drei Tage waren vollgepackt: Unzählige Gespräche mit ParlamentarierInnen, Parteimitgliedern, Bürgermeistern, Treffen mit NGOs, Besichtigungen und und und standen auf dem Programm.

Mit der Gorran Fraktion im Kurdischen Parlament

Mit der Gorran Fraktion im Kurdischen Parlament

Hier eine gute Zusammenfassung vom ersten Tag: Vom Präsident zum Parlament zur Frauengruppe der Abgeordneten – viele Eindrücke in Arbil. Weiterlesen… 

Vom Stadtrat Sulaimaniya ging es ins Museum, das ehemalige Militärgefängnis wurde besichtigit und abschließend stand noch ein Besuch in der Parteizentrale am zweiten Tag an. Weiterlesen…

Am dritten Tag waren wir in Halabdscha, dann beim Parteivorstand von Gorran und Abends noch bei einer öffentlichen Podiumsdiskussion. Weiterlesen… 

Theresa Schopper, Ulrike Gote, Katharina Schulze, Gülseren Demirel und Jutta Koller

Theresa Schopper, Ulrike Gote, Katharina Schulze, Gülseren Demirel und Jutta Koller

Es war eine sehr interessante Delegationsreise! Viel gesehen, viel gelernt und direkt mitbekommen, wieviel Bewegung in Kurdistan ist. Die Menschen, die dort unerträgliches Leid erfahren mussten, sind gewillt die neue Freiheit auszukosten und zu gestalten.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.