Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Reichsbürger-Szene im Blick (Mai)

24. Mai 2015 in |

Die „Reichsbürger“-Szene in Bayern umfasst Stand heute über 3.000 Personen. Die „Reichsbürger“ sind alles andere als harmlose Spinner, auch wenn die CSU sie lange Zeit als solche abgetan hat. Sie stellen nicht nur die Existenz der Bundesrepublik in Frage, sondern sind auch gewaltbereit. Das zeigten die tödlichen Schüsse auf einen Polizisten in Georgensgmünd 2016. Erst seit Oktober 2016 ist das Thema auch bei der CSU angekommen. Innenminister Herrmann hat die Gefahr, die von “Reichsbürgern“ ausgeht, massiv unterschätzt. Wir GRÜNE sind schon länger aktiv, um über das Thema zu informieren und aufzuklären. Meine erste Anfrage im Landtag dazu hatte ich im Mai 2015 gestellt. Weiterlesen…