Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

#donttouchmyschengen

1 Jahr Bayerische Grenzpolizei: Kein Europa der Schlagbäume

28. Juni 2019 in Im Parlament, Innenpolitik | Keine Kommentare

Genau vor einem Jahr hat die CSU die Bayerische Grenzpolizei eingeführt – ein Symbol für eine rückwärtsgerichtete Politik der Abschottung. Wir Grüne setzen uns weiter für ein vereintes Europa mit offenen Grenzen zwischen den Mitgliedstaaten ein und klagen deshalb gegen die Bayerische Grenzpolizei. Wir möchten kein Europa der Schlagbäume!

Die Bayerische Grenzpolizei verstößt nicht nur gegen die europäische Idee, sondern auch schwerwiegend gegen unsere Verfassung! – Katharina Schulze

Grenzschutz ist eindeutig und ausschließlich Sache des Bundes. Deswegen klagen wir gegen die verfassungswidrige Bayerische Grenzpolizei, sie gehört abgeschafft. Wir brauchen keine Polizeihundertschaften an der Grenze, sondern unsere überstundengeplagte Polizei benötigt mehr Personal überall in Bayern, um Sicherheit zu gewährleisten.

Warum wir klagen:

Hier finden Sie unsere Klageschrift (PDF) zum Download. Und hier finden Sie eine ausführliche Begründung, warum wir klagen.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.