Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Innereuropäische Grenzöffnungen

Zusammen in die Zukunft!

15. Juni 2020 in Innenpolitik, Unterwegs | Keine Kommentare

Seit heute sind die innereuropäischen Grenzen endlich wieder geöffnet! Zusammen mit meinen grünen Kolleg*innen Michael Mingler (Tiroler Grüne), Severin Mayr (Grüne Oberösterreich), Josef Scheinast (Grüne Salzburg), Flo Siekmann, Gisela Sengl, Markus Büchler (Grüne Bayern) und Jamila Schäfer (stellv. Bundesvorsitzende Grüne) habe ich mir heute am Grenzübergang Saalachbrücke zwischen Salzburg und Freilassing ein Bild über die Situation verschafft und darüber gesprochen, wie Europa nach der monatelangen Grenzschließung wieder zusammenwachsen kann.

Mehr als drei Monate lang war eine der sichtbarsten Errungenschaften unseres vereinten Europas einfach weg und die Schlagbäume waren wieder aufgestellt. Gerade für Menschen in der Grenzregion war das furchtbar, denn Familien wurden getrennt, Partner*innen konnten sich länger nicht sehen – aber auch für die Wirtschaft und die Pendler*innen bedeutete dies massive Einschränkungen.

Falls die Infektionen wieder ansteigen, braucht es ein anderes Vorgehen: Viel besser als nationale Alleingänge sind regionale Schutzkonzepte mit klaren Kriterien, Datenaustausch und lokalen Notfallplänen. Das haben wir auch schon im Landtag gefordert.

Zusammen mit unseren Grünen Freund*innen aus Salzburg, Oberösterreich und Tirol haben wir direkt an der Grenze heute gefeiert und ein Zeichen für Zusammenarbeit gesetzt!

Mit meinen grünen Kolleg*innen am Grenzübergang Saalachbrücke zwischen Salzburg und Freilassing.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.