Katharina Schulze

Spitzenkandidatin für die Landtagswahl 2023

Aktuelle Stunde: Mehr Unterstützung für Alleinerziehende

  • Datum: Dienstag, den 30. Januar 2018
  • Uhrzeit: 14:00 bis 15:00 Uhr
  • Ort: München, Bayerischer Landtag

Fordert im Plenum mehr Unterstützung für Alleinerziehende: Katharina Schulze

Gleiches Recht auf gute Chancen und somit mehr Unterstützung für Alleinerziehende, das fordern wir Landtags-Grünen mit unserer Aktuellen Stunde in der Plenarsitzung am Dienstag, 30.1.18.

Alleinerziehende brauchen eine bessere Unterstützung durch die öffentliche Hand. Sie sind von allen Bevölkerungsgruppen am meisten von Armut betroffen. Neun von zehn Alleinerziehenden sind Frauen!

„In Bayern wird gerade mal jedes vierte Kind in einer staatlich geförderten Einrichtung betreut. Das spricht Bände über die nachlässige Sozial- und Frauenpolitik der CSU-Regierung. Wir müssen ein Netz spannen, das Mama und Kind oder Papa und Kind auffängt und ihnen zu mehr Flexibilität verhilft.“, so Katharina Schulze.

Ein wichtiger Punkt, um Alleinerziehende dabei zu helfen, Kindererziehung, Haushalt und Erwerbsarbeit besser schultern können, ist flexible Kinderbetreuung. Die Landtags-Grünen fordern die Ausweitung der Betreuungsangebote. Katharina Schulze: „Nicht jeder hat einen Job von 9.00 bis 17.00 Uhr. Wir brauchen mehr Kindertagesstätten, die mindestens bis 20.00 Uhr offen haben, um Randzeiten besser abdecken zu können.“

Zudem braucht es dringend mehr Personal. „Dafür muss der Job auch attraktiver werden und wir können dafür Anreize schaffen: über den Lohn“, so Katharina Schulze.

Die Aktuelle Stunde wird gleich zu Beginn der Plenarsitzung am Dienstag, 30.1.18, 14.00 Uhr, aufgerufen. Hier können Sie den Livestream abrufen.