Katharina Schulze

Grüne Spitzenkandidatin

Plenum

Seenotretter sind HeldInnen, keine Kriminellen

13. Juli 2018 in Innenpolitik | Keine Kommentare

Alleine im Juni 2018 sind 629 Menschen auf der Flucht ertrunken. Das Sterben im Mittelmeer muss aufhören. Das Kriminalisieren und Abwerten von Seenotretterinnen und Seenotretter auch. Hier meine Rede im Plenum dazu.

Wenn jemand am Ertrinken ist, dann helfe ich. Wenn jemand einen anderen vor dem Ertrinken gerettet hat, dann sage ich danke. Das sagt der gesunde Menschenverstand. Und das sagt ein humaner Mensch. Wer einen anderen Menschen rettet – egal wo – ist immer ein Held oder eine Heldin. Die CSU fährt da aber gerade eine andere Linie und fordert, dass der Kapitän der „lifeline“ zur Rechenschaft gezogen werden muss.

Meine Rede im Landtag

 

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.