Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

Nachhaltige Betriebe in München

Vegetarisches Hotel Prinz Myshkin und biologische Hochzeitsbäckerin

28. Mai 2015 in Aktivitäten, Aktuelles, Unterwegs | Keine Kommentare

Katharina Schulze im Restaurantgarten des Prinz Myshkin mit der Leiterin Frau Veth

Katharina Schulze im Hotel Prinz Myshkin mit der Leiterin Frau Veth

Es gibt mittlerweile viele Betriebe, die bei der Wahl der verwendeten Lebensmittel auf nachhaltige und klimafreundliche Produktion achten. Ich habe mir das Parkhotel Prinz Myshkin in München-Nymphenburg, dass vegetarisch bzw. vegan geführt wird und die biologisch produzierten Trau-Dich-Hochzeitstorten der Bäckerei Slanitz in Neuhausen genauer angeschaut.

Vegetarisch im Stil der 50er Jahre

Das Parkhotel Prinz Myshkin gehört zu dem seit Jahrzehnten bekannten vegetarischen Restaurant Prinz Myshkin in der Münchner Altstadt. Auch im Hotel ist die Speisekarte vom Frühstücksbuffet bis zum Abendessen vegetarisch bzw. vegan gehalten. Die Qualität der Produkte und die Herkunft der Lebensmittel sind der Leitung ein wichtiges Anliegen.

Das Hotelgebäude stammt aus den 50er Jahren. Dieser Stil wurde auch während der Renovierung berücksichtigt, was in vielen kleinen Details sichtbar ist. Bei der Möblierung wurde auf nachhaltig produzierte Möbel gesetzt. Besonders schön fand ich die Lounge im ersten Stock und den ruhigen Garten des Restaurants.

Hochzeitstorten – Bio und Bayerisch

Bayerische biologische Hochzeitstorten

Bayerische biologische Hochzeitstorten

Katnarina Schulze mit Bio-Bäckerin Jana Slanitz

Katharina Schulze mit Bio-Bäckerin Jana Slanitz („Trau-Dich-Torten“)

Unter dem Namen Trau-Dich-Torten werden in München wunderschöne Hochzeitstorten hergestellt. Das Ehepaar Slanitz hat unter den Eindrücken der Atomkatastrophe von Tschernobyl vor fast 30 Jahren ihre Bäckerei komplett auf Bioprodukte umgestellt und ist eine der ersten Bioland-zertifizierten Bäckereien in München.

Bäckerin Jana Slanitz hat mir von ihren Startproblemen der Bioproduktion erzählt, von den Schwierigkeiten die Zutaten zu bekommen und über die heutige Herausforderung, für den Bäckerberuf Auszubildende zu finden.

Sie selbst hatte auch die Idee zu den Trau-Dich-Torten entwickelt: Bioland-zertifizierte Hochzeitstorten, die sie selbst entwirft. Im Moment ist der große Renner die sogenannte Bayerntorte. Lecker!

Flyern für Verbraucherschutz und gegen TTIP

Katharina Schulze wirbt auf dem Rotkreuzplatz für Verbraucherschutz

Katharina Schulze wirbt auf dem Rotkreuzplatz für Verbraucherschutz

Der Abschluss des Tages habe ich auf der Straße verbracht: An einem Infostand der Grünen in Neuhausen informierte ich PassantInnen über unsere Ansichten zum G7-Gipfel in Elmau und über unsere Kritikpunkte an den Freihandelsabkommen TTIP und CETA: Wir wollen unsere Standards erhalten, gerade bei den Lebensmitteln und dem Arbeitsschutz.

Der hohe Standard von europäischem Verbraucherschutz darf nicht für den freien Handel mit den USA oder Kanada untergraben werden.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.