Katharina Schulze

Grüne Spitzenkandidatin

Praktikumsbericht von Anna Möll

Landtag live

28. Juli 2016 in Unterwegs | Keine Kommentare

Ich heiße Anna Möll, bin 17 Jahre alt und gehe auf das Christoph-Probst-Gymnasium in Gilching. Im Juli verbrachte ich mein zweiwöchiges Schulpraktikum bei Katharina Schulze im Landtag. Das war eine super Erfahrung!

Erste Woche: Viele Sitzungen und Recherche

Katharina Schulze und Anna Möll

Katharina Schulze und Anna Möll

Als ich am Montag den 18. Juli im Maximilianeum ankam ging es direkt zur ersten Sitzung. Danach erfuhr ich in einer Bürobesprechung wie die kommenden vierzehn Tage ablaufen werden. In den ersten Tagen begleitete ich Katharina unter anderem zur grünen Fraktionssitzung, zur grüninternen Arbeitskreissitzung und zu einigen Terminen außerhalb. Natürlich war ich auch in den Plenarsitzungen dabei.

Zwischendurch erledigte ich Recherchenarbeiten als Vorbereitung für die „Sicherheitspolitische Sommertour“.

Sicherheitspolitische Sommertour – echt spannend

Zu Beginn der zweiten Praktikumswoche fuhren wir bereits um 7.45 Uhr am Hauptbahnhof los. Und zwar nach Regensburg. Dort erwartete mich ein langer, aber super spannender Tag. Ich lernte viel über unsere Polizei und die Mechanismen, die dahinter stecken. Besonders gefallen hat mir der Besuch des Gemeinsamen Zentrums der deutsch-tschechischen Polizei- und Zollzusammenarbeit.

Auch das Gespräch mit den Fachbereichsleitern des Fachbereichs Polizei der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung und Rechtspflege war sehr informativ und ich habe viel über die Ausbildung von PolizistInnen gelernt. Die Tage danach verbrachte ich mit Ursel und Sabine im Büro und half Katha, die Berichte über die Sicherheitspolitische Sommertour zu schreiben.

Ich wäre gerne länger geblieben!

Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir das Praktikum im Landtag total Spaß gemacht hat. Es war sehr interessant einmal „hinter die Kulissen“ zu schauen und den PolitikerInnen-Alltag kennen zu lernen. Ich wäre gerne länger geblieben!

Besonders bedanken möchte ich mich bei Katharina und ihren Mitarbeiterinnen Ursel und Sabine dafür, dass sie mir dieses Praktikum und damit einmalige Erfahrungen ermöglicht haben!

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.