Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende im Bayerischen Landtag

Pressemitteilung

Grüner Infostand mit Katharina Schulze zum Weltfrauentag 

4. März 2022 in Pressemitteilungen, Unterwegs |

Anlässlich des Internationalen Weltfrauentags am 8. März 2022 lädt die Fraktionsvorsitzende der Grünen im bayerischen Landtag, Katharina Schulze, zusammen mit dem grünen Ortsverband Neuhausen-Nymphenburg von 14 bis 16 Uhr am Rotkreuzplatz in München zum Gespräch über die Gleichberechtigung von Frauen ein. Ein besonderer Fokus soll dabei auch auf die Situation von Frauen und Kindern in der Ukraine und Möglichkeiten zur Unterstützung gelegt werden.

Katharina Schulze: „Trotz einigen Fortschritts gibt es immer noch so viel zu tun. Frauen verdienen immer noch weniger als Männer für die gleichwertige Arbeit. Sogenannte „Frauenberufe“ werden zu schlecht bezahlt. Und an den Schalthebeln in Politik und Wirtschaft sind Frauen immer noch nicht gleichberechtigt vertreten. Das muss sich endlich ändern!“

Natürlich steht der diesjährige Frauentag auch unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Die Krise trifft Frauen besonders hart. Die Corona-Krise verschärft die Ungleichheiten zwischen Frauen und Männern. Vor allem Frauen arbeiten in systemrelevanten und zugleich unterbezahlten Berufen. In der Krise sind besonders sie von Einkommenseinbußen betroffen, die sie durch Freistellung, Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit erfahren. Sie übernehmen den überwiegenden Teil der Haus- und Familienarbeit und reduzieren dafür ihre Arbeitszeit.

Darüber hinaus möchte Katharina Schulze auch über die Situation ukrainischer Frauen ins Gespräch kommen: „Ich blicke auf diesen Krieg, den Wladimir Putin völkerrechtswidrig begonnen hat, mit einem schmerzenden Herzen und Solidarität für die Menschen in der Ukraine. Viele Frauen und Kinder sind seit Beginn des Krieges auf der Flucht und müssen ihre Familien zurücklassen. Krieg ist immer auch Gewalt gegen Frauen. Wir machen darauf Aufmerksam und zeigen Unterstützungsmöglichkeiten auf!“