Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Gelungener Auftakt

Grüne Oberbayern trafen sich zur Bezirksversammlung

10. Oktober 2016 in Unterwegs | Keine Kommentare

Der junge Bezirksverband Oberbayern hat seine erste Bezirksversammlung durchgeführt. Super organisiert und mit interessantem Programm haben sich in Unterschleißheim (Lkr. München) knapp 100 grüne Mitglieder getroffen. Wir haben über die Dritte Startbahn am Münchner Flughafen, Rechtsextremismus bei uns, den Alpenraum und menschenwürdige Flüchtlingspolitik gesprochen. Mehr dazu und Fotos hier.

Das stand auf dem Programm

Unsere Kritik an den Zuständen im „Abschiebelager“ ARE I in Ingolstadt/Manching spiegelte sich in eiem Antrag für eine menschenwürdige Flüchtlingspoltiik nieder. Das oberbayrische Vernetzungstreffen der Alpen-Kreisverbände mündete in einem Antrag zu Nachhaltigen Leben und Wirtschaften in den oberbayerischen Alpen. Der Leitantrag befasste sich mit dem Thema Mobilität: wir brauchen eine Alternative zu Blechlawinen, Straßenbauorgie und wahrhaft fossiler Fortbewegung  – wir brauchen die Verkehrswende für Oberbayern. Aufgrund der aktuellen Lage haben wir zudem Antrag mit dem Tenor „Keine 3. Start-und Landebahn am Flughafen München im Erdinger Moos“ geschrieben und verabschiedet. Das gibt dem Widerstand vor Ort natürlich Rückenwind!

Besonders hat mich gefreut, dass ich mit Miriam Heigl von der Fachstelle für Demokratie auf dem Podium darüber reden durfte, wie Strategien gegen Rechtspopulismus und Rechtsextremismus aussehen können und wo es momentan hakt. Dieses wichtige Thema ist eins meiner Hauptaufgaben im Landtag. Gerade in der momentaten Situation ist das Thema ja mehr als aktuell – um so wichtiger, dass wir Grüne deutlich aufzeigen was sich in der Sicherheits, Bildungs- und Präventionspolitik ändern muss. Genau das haben wir auf der Bezirksversammlung getan.

Fotos von der grünen Bezirksversammlung

Danke an Wolfgang Schmidhuber von den Grünen im Landkreis München für die – wie immer – tollen Fotos!

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.