Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Pressemitteilung

Gewalt gegen Polizeibeamte: Katharina Schulze fordert mehr präventive Angebote!

17. Mai 2021 in Im Parlament, Innenpolitik, Pressemitteilungen | Keine Kommentare

Anlässlich der Vorstellung des Lagebilds zur Gewalt gegen bayerische Polizeibeamte im Jahr 2020 durch die Staatsregierung, fordert die Innenpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen, Katharina Schulze, den Fokus beim Thema Prävention deutlich zu erweitern: „Gewalt gegen Polizistinnen und Polizisten ist absolut indiskutabel. Wir Grüne verurteilen das auf das Schärfste. Die Polizei sorgt rund um die Uhr für unsere Sicherheit und unseren Schutz – wir sind es ihnen daher schuldig, so gut wie möglich dafür zu sorgen, dass auch sie bestmöglich bei ihrer Arbeit geschützt werden!

Die Söder Regierung setzt bei diesem Thema aber leider einmal mehr auf neue Schlagstöcke, Waffen und Elektro-Schocker. Wir Grüne finden: Wo bleibt die Prävention durch z.B. bessere Angebote für Aus -und Weiterbildungsmaßnahmen zur präventiven Deeskalation. Wer hier gutes Handwerkszeug an die Hand bekommt, der kann gefährliche Situationen oft schon abwenden, bevor sie eine gewaltvolle Gegenreaktion erfordern.

Es braucht flächendeckende Beratungsstellen für Betroffene und endlich eine gescheite Alkoholprävention. Alkoholkonsum spielt bei den Angriffen weiterhin eine große Rolle. Da muss dagegen gesteuert werden.“

Den sendefähigen O-Ton zum Thema finden Sie auch im Audiobereich auf der Homepage der Grünen Fraktion Bayern.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.