Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

Bürgersprechstunde auf dem Fahrrad

Eisdielentour

27. Juli 2017 in Unterwegs | Keine Kommentare

Am 21. Juli veranstaltete ich eine ganz besondere Bürgersprechstunde. Auf dem Rad ging es 10 Kilometer durch München. Um dem heißen Wetter zu trotzen, machten wir Halt an drei Bio-Eisdielen und ließen uns dort das leckere Eis schmecken. Diskutiert wurde vor allem über das Radl-Netz in München und meine Arbeit im Bayerischen Landtag.

Ohne Eis ist es kein richtiger Sommer

Stopp an der ersten Eisdiele

Mit diesem Motto radelten wir von Eisdiele zu Eisdiele durch den Olympiapark und den Englischen Garten. Unsere Stopps waren die Eisdiele Bartu, das Eiscafé Trampolin und die Eisdiele IceDate. Natürlich alles Bio. Während wir das leckere Eis genossen, stand ich für Fragen meiner MitradlerInnen bereit und wir konnten ausgiebig diskutieren.

München die Fahrradhauptstadt?

Von Eisdiele zu Eisdiele wurde fleißig geradelt

Nicht immer, mussten wir feststellen. Auf unserer Tour fuhren wir meist auf sicheren Wegen. Aber wir entdeckten leider auch Stellen, die unbedingt ausgebaut werden müssen um eine sichere und angemessene Situation für alle VerkehrsteilnehmerInnen zu schaffen. Wie die Lösungen dazu aussehen könnten, habe ich mit meinem Fahrrad-Corso besprochen.

Am wichtigsten auf unseren Strecken wären die Schaffung von breiteren Radwegen, aber nicht auf Kosten der FüßgängerInnen. Die Grünen in München streben eine Radoffensive an und starten ein Bürgerbegehren für besseren Radverkehr.

Gesunde Ernährung

Nicht nur das Fahrrad stand im Mittelpunkt unserer Diskussionen. Gesunde Ernährung mit ökologisch erzeugten Lebensmitteln war ein Thema bei unseren Gesprächen vor den Eisdielen. Die Gruppe war sich einig, dass nur mit einem sinnvollen und nachhaltigen Konsum in Zukunft alle gut leben können. Es freut mich, dass es in München so viele Eisdielen gibt, die hier einen ersten Schritt gehen.

Radfahren und Eis essen – ein Erfolg!

Leckeres Bio-Eis als Belohnung

Für mein Leben gerne esse ich Eis und das verbunden mit einer Bürgersprechstunde macht super viel Spaß. Die Gruppe ist  schnell ins Gespräch gekommen und viele politikinteressierte junge Erwachsene waren mit am Start.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *