Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

Pressemitteilung

Digitalisierung: Groß denken und handeln, nicht nur groß reden!

30. Mai 2017 in Im Parlament, Pressemitteilungen | Keine Kommentare

Digitalisierung: flächendeckende Glasfaserversorgung für Bayern!

Zu der am Dienstag vom Kabinett beschlossenen Digital-Offensive erklärt die Fraktionsvorsitzende der Landtags-Grünen, Katharina Schulze: „Die Digitalisierung wird das Leben vieler Menschen in Bayern nachhaltig verändern. Unsere Aufgabe ist es, diesen Wandel zu gestalten. Da heißt es für die Landesregierung: „Groß denken und handeln, nicht nur groß reden!“

Unsere Grünen Forderungen sind klar und werden trotz großer Töne leider wieder nicht eingelöst.

  • Wir brauchen eine flächendeckende Glasfaserversorgung in alle Häuser, damit die Menschen überall in Bayern gleich versorgt sind. Das ist eine Frage der Gerechtigkeit.
  • Wir brauchen an jeder Schule Systemfachadministratoren, damit sich nicht der Mathelehrer nebenbei um die Computerräume oder das digitale Klassenzimmer kümmern muss.
  • Und wir brauchen mehr Unterstützung für unsere Wirtschaftsunternehmen, die sich fit machen für die digitale Zukunft.

Es kann nicht sein, dass der Fördertopf für den so genannten Digitalbonus schon vor der Jahresmitte 2017 ausgeschöpft ist und wichtige Projekte ungefördert bleiben oder verzögert werden. Beim digitalen Wandel ist der Faktor Zeit entscheidend – bislang hat die CSU-Regierung hier leider lange geschlafen.“

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *