Katharina Schulze

im bayerischen Landtag

Unterwegs

Digitalisierung braucht politische Gestaltung: Besuch bei Microsoft

13. Juni 2018 in Im Parlament, Unterwegs | Keine Kommentare

Automatische Gesichtserkennung versus Datenschutz. Bewegungserfassung für intelligente Ampelschaltungen. Was ist möglich? Was ist nötig? Wo müssen wir eingreifen? Der Arbeitskreis Demokratie der Landtags-Grünen war zu Gast bei Microsoft Deutschland und diskutierte über das technisch Mögliche und ethisch Nötige der Digitalisierung. Hochspannend und ganz klar für uns der Auftrag: Dranbleiben und immer wieder kritisch hinterfragen. Ganz nach dem Motto: „Meine Daten gehören mir!“

Hier unser Besuch im Video

Grüne Ideen zur Digitalisierung

Dirndl und Digitalisierung statt Laptop und Lederhosn!

Erst vor kurzem standen die Chancen und Risiken der Digitalisierung im Mittelpunkt unserer grünen Fraktionsklausur. Zum Thema „Bayern digital“ hat die Fraktion ein politisches Grundsatzpapier (PDF) verabschiedet. Außerdem haben wir uns mit „Smart Schools – Lernen und Bildung im digitalen Zeitalter“ (PDF) und „Internet mit Courage – Solidarisch im Umgang mit Online-Hate-Speech“ (PDF) beschäftigt.

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.