Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Kein Vergessen

75 Jahre Befreiung des KZ Dachau

29. April 2020 in Unterwegs | Keine Kommentare

„In Dachau hat der SS-Staat begonnen, der bis in die Massenvernichtung von Auschwitz führte“, so die frühere langjährige Gedenkstättenleiterin Barbara Distel 1985. Und heute vor 75 Jahren wurde das KZ Dachau von amerikanischen Soldaten befreit. Sie fanden 32.000 Häftlinge vor, unvorstellbares Elend und Leid.

Ich bin regelmäßig in der KZ-Gedenkstätte in Dachau – und gehe nach den Besuchen immer wieder traurig und nachdenklich nach Hause. Die Gedenkstätte mahnt und spornt an, sich jeden Tag für Demokratie, Vielfalt und gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit einzusetzen. Ich werde das immer tun.

Aufgrund von Corona wurde die offizielle Gedenkfeier abgesagt. Als Grüne Fraktion haben wir heute einen Kranz am Platz der Opfer des Nationalsozialismus niedergelegt. Wir gedenken an die sechs Millionen Juden, die halbe Million Sinti und Roma, Homosexuelle, Menschen mit Behinderung, politische Gegner*innen und Widerstandskämpfer*innen, die von den Nazis ermordet worden sind. Kein Vergessen!

Kranzniederlegung am Platz der Opfer des Nationalsozialismus zusammen mit meinen Kolleg*innen Ludwig Hartmann, Gabriele Triebel und Cemal Bozoglu (Foto: Stefan Prager)

 

Kommentar absenden

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert*

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer BesucherInnen ist uns wichtig. Sie können von uns erwarten, dass wir mit Ihren Daten sensibel und sorgfältig umgehen und für eine hohe Datensicherheit sorgen. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auch in der Datenschutzerklärung dieser Webseite.