Katharina Schulze

Fraktionsvorsitzende

Schriftliche Anfrage

Drittligarelegation Würzburger Kickers – 1. FC Saarbrücken: Kooperation von Polizei und DEHOGA Bayern

24. Juli 2015 in Innenpolitik, Sport

Drittligarelegation Würzburger Kickers – 1. FC Saarbrücken: Kooperation von Polizei und DEHOGA Bayern

Beim Relegationsspiel Würzburger Kickers gegen Saarbrücken hat die DEHOGA, der Verband des Hotel- und Gaststättengewerbes, und die örtliche Polizei einen Warnhinweis verschickt: erhöhte Vorsicht sei geboten, gewaltbereite Fans im Anmarsch. In dieser Schriftlichen Anfrage (pdf) bin ich der Sache auf den Grund gegangen. Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage

Förderung des Sportwesens in Bayern

30. Juni 2015 in Aktuelles, Sport

Förderung des Sportwesens in Bayern

Die GroKo in Sachsen hat sich darauf geeinigt, den Sport in ihrem Bundesland mit deutlich mehr Geld als bisher zu fördern: die Förderung beläuft sich auf rund 86 Millionen Euro, davon fließen fünf Million mehr als bisher in den Bau von Sportstätten. Mit dieser Anfrage (pdf) habe ich die Zahlen für Bayern abgefragt. Eine Förderung der Infrastruktur für Sporteinrichtungen ist in Zeiten von finanzschwachen Kommunen, die Schwimmbäder schließen müssen, aktueller denn je. Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage

Stärkung queerer SportlerInnen im Amateur- und Profibereich

6. Juni 2015 in Anträge und Anfragen, Sport

Stärkung queerer SportlerInnen im Amateur- und Profibereich

Thomas Hitzlsperger war 2014 der erste Profi-Fußballer, der sich zu seiner Homosexualität bekannte. Auch wenn er seine aktive Karriere beeits beendet hatte, war sein Outing ein wichtiges Zeichen dafür, dass die gesellschaftliche Realität auch im (Leistungs-) Sport angekommen ist. Für viele queere SportlerInnen nach wie vor undenkbar. In Bayern wird queerer Sport nicht speziell gefördert, wie meine Schriftliche Anfrage (pdf) zeigt. Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage

Finanzierung der Nationalen Anti-Doping-Agentur NADA

22. Mai 2015 in Aktuelles, Anträge und Anfragen, Sport

Finanzierung der Nationalen Anti-Doping-Agentur NADA

Doping ist nicht nur ein Problem im Leistungssport, sondern auch im Amateurbereich. Die Nationale Anti-Doping-Agentur NADA setzt sich präventiv für sauberen Sport und ehrliche Leistung ein und führt Dopingkontrollen durch. Nach meiner Schriftlichen Anfrage (pdf) ist klar, wie viel der Freistaat Bayern an die NADA zahlt und was gegen Doping in Bayern unternommen wird. Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage

Widerstand gegen Neonazis in der Fanszene des TSV 1860 München

13. Mai 2015 in Aktuelles, Anträge und Anfragen, Sport

Widerstand gegen Neonazis in der Fanszene des TSV 1860 München

Seit einigen Jahren ist bekannt, dass eine Gruppe von mehreren Dutzend, zum Teil polizeibekannten, Neonazis die Spiele des TSV 1860 München besucht, sowohl in der Allianz Arena als auch vereinzelt im Grünwalder Stadion. Ein Zusammenstoß von rechtsextremen und antifaschistischen Gruppen im Juli 2013 bewertet die Regierung als linksextrem – in dieser Schriftlichen Anfrage (pdf) räumt das Innenministerium ein, dass die beteiligten Linken im Unterschied zu zwei bekannten Rechtsextremen nicht bekannt sind. Weiterlesen »

Inklusion vorantreiben

Zu Besuch beim Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband

20. April 2015 in Aktuelles, Sport, Unterwegs

Zu Besuch beim Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband

Inklusion, also die vollständige Teilhabe eines jeden Menschens an der Gesellschaft, betrifft uns alle – jedoch werden insbesondere Menschen mit Behinderung oft benachteiligt. Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern, kurz BVS, setzt sich dafür ein, den Inklusionsprozess weiter voranzubringen. Ich war beim BVS zu Gast und sprach mit dem Präsidenten über aktuelle Probleme und zukünftige Entwicklungen. Weiterlesen »

Sportverein als Vorbild für Nachhaltigkeit

Zu Besuch beim SV 1880 München

9. März 2015 in Aktuelles, Sport, Unterwegs

Zu Besuch beim SV 1880 München

Ich habe einen echt vorbildlichen Sportverein, den SV 1880 München, besucht. Dabei haben wir unter anderem über das Angebot und die Zukunft des Vereins gesprochen. Besonders hat mich interessiert, welche Hindernisse es von Seiten des Freistaates gibt und welche Probleme dieser Sportverein auf sich zukommen sieht. Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage

Mindestlohn im Sport

26. Januar 2015 in Anträge und Anfragen, Sport

Mindestlohn im Sport

Seit Beginn diesen Jahres gilt der bundesweite Mindestlohn, endlich. Sportvereine sind nun verunsichert, ob und wie sie auf den Mindestlohn achten müssen. Nun steht fest: In den meisten Fällen haben AmateursportlerInnen keinen Anspruch auf Mindestlohn. Wie diese Schriftliche Anfrage (pdf) aber auch zeigt, plant die Regierung offensichtlich keine gezielte Beratung der Vereine für rechtliche Grauzonen. Weiterlesen »

Schriftliche Anfrage

Zusammenarbeit von Hooligans und Neonazis in Bayern

17. Dezember 2014 in Aktuelles, Anträge und Anfragen, Sport

Zusammenarbeit von Hooligans und Neonazis in Bayern

Am 26. Oktober 2014 veranstalteten Neonazis und rechtsextreme Hooligans unter dem Namen „Hooligans gegen Salafisten“ (HoGeSa) in Köln eine gewalttätige Demonstration, an der mehr als 4.500 Personen teilnahmen. Meine Schriftliche Anfrage (pdf) zeigt, dass auch bayerische Hooligans bei HoGeSa beteiligt waren. Deren Rolle wird aber vom Innenministerium verharmlost. Weiterlesen »

Vor Ort beim TSV Milbertshofen

Sport fördert soziale Kompetenzen

7. November 2014 in Aktuelles, Sport, Unterwegs

Sport fördert soziale Kompetenzen

Jugendarbeit, Ehrenamt und Hallenknappheit – den täglichen Kampf um Hallen und Finanzen aber auch die Freude am Vereinsleben war das Thema bei meinem Besuch beim TSV Milbertshofen, einem der ältesten Sportvereine in München. Weiterlesen »